Die Veranstaltung gibt einen Überblick über den Gang des Strafverfahrens von der polizeilichen Vorermittlung über das Vorverfahren bis zum Abschluss durch Strafbefehl, Einstellung oder gerichtliche Beurteilung (inkl. Rechtsmittelverfahren). Es wird besonderer Wert auf Aspekte des Strafverfahrens gelegt, die für die Strafverteidigung von Bedeutung sind. Die theoretische Vermittlung des Stoffs wird ergänzt durch zahlreiche Übungen anhand von Fällen aus der Praxis.